Summer Lounge 2021

Entspannt bei kühlen Getränken in unserem gemütlichen Outdoor-Wohnzimmer

Öffnungszeiten:

Do + Fr   ab 18.00uhr*

Sa + So   ab 15.30uhr*

*wetterbedingte Schließungen möglich

Infektionsschutzregeln beachten

  • Mindestabstand von 1,5m
  • engeren Kontakt zwischen vielen Personen aus mehreren Haushalten vermeiden
  • Am Tresen bzw. in der Schlange davor und beim Gang zur Toilette ist ein Mundschutz zu tragen
  • bei Krankheitssymptomen daheim bleiben!

Programm:

KW 31
05.08. - 08.08.2021

Programmbeginn:
Freitag:     19.00 Uhr
Samstag:  20.00 Uhr

Eintritt: Frei
Hutspenden erwünscht!
*Begrenzte Platzkapazität*

 

 

DJ-Set am Freitag
CRZA
(Jazz-Beats)

---

Live am Samstag
Osaka Rising
(Non-Guitar Hard Rock aus Erfurt)

Osaka Rising sind eine Zwei-Mann-Hardrock-Band - ohne Gitarren!
Es braucht nicht mehr als den legendären, gewaltigen Sound einer Hammond-Orgel und die energiegeladenste und mitreißendste Schlagzeug-Performance seit langem - gepaart mit einer unbändig leidenschaftlichen Performance!
Obwohl sie nur 2 Mann sind, können sie locker mit einer 4er Band mithalten und das Ganze auch live umsetzen! Ihr Ehrgeiz besteht darin, die Energie der Bands aus den 60er/70er Jahren wieder auf die Bühne zu holen!

www.osakarising.de


KW 32
12.08. - 15.08.2021

Programmbeginn:
Freitag:     21.30 Uhr
Sonntag:  16.00 Uhr

Eintritt: Frei
Hutspenden erwünscht!
*Begrenzte Platzkapazität*

 

 

Live am Freitag
Dogma'n
(BluesRock aus Weimar)

Über Jahre hinweg haben vier Thüringer Musiker phantastische Bluesgrößen begleiten dürfen, bis sie sich 2004 zusammen fanden, um Dogma'n zu gründen. Der Chicago & Texas Blues hat es ihnen angetan. Natürlich sind sie auch weiterhin als Begleitmusiker unterwegs, doch ihre Liebe zu diesem Projekt sowie zu dem Ausnahmekünstler Frank Zappa, leben sie so oft wie möglich aus. Robert Boddin am Bass, kommt aus Weimar und spielt bei Bayon. Den Job des Schlagzeugers teilen sich Georg Lenhardt aus Weimar, Lin Dittmann aus Erfurt und Silvio Remus aus Eisenach. Georg trommelt bei den Apokalyptischen Reitern, Lin sitzt bei Keimzeit an den Drums und Silvio tut das selbige unter anderem bei Kirsche & Co. Andreas Saul, Harpspieler und Gitarrist, lebt in Gotha und spielt bei gothacoustic. Den Weimarer Sänger und Gitarrist Michael Rötsch, kennt man durch seine Bands Bullfrog-Blues und Dolly Bastards.

www.dogman-blues.de

---

DJ-Set am Sonntag
Matthew Black
(Ambient / Chill / Lounge)


KW 33
19.08. - 22.08.2021

Programmbeginn: 21.30 Uhr
Eintritt: Frei
Hutspenden erwünscht!
*Begrenzte Platzkapazität*

Live am Freitag
AcousticLine
(Rock/Pop Acoustic-Covers aus Weimar)

„100 % live und handgemacht " präsentiert die Weimarer Band „Acousticline" eine vielfältige Auswahl bekannter Songs aus Rock, Pop, Twist und Rock'n'Roll sowie handverlesene Kultlieder und Schlager.

by-acousticline.de


KW 34
25.07. - 18.07.2021

Programmbeginn:
Freitag:     21.30 Uhr
Samstag:  20.00 Uhr

Eintritt: Frei
Hutspenden erwünscht!
*Begrenzte Platzkapazität*

Konzerte im Rahmen des Kunstfest 2021

Live am Freitag
Curls & Strings
(Acoustic-Pop aus Nürnberg/Coburg)

Ab wann ist eine Band eine Band? Ab drei, ab vier Musikern? Wenn man Curls & Strings von Weitem hört, würde man diese Frage kaum stellen, vielmehr annehmen, hier seien mindestens eine Sängerin, ein Schlagzeuger, ein Bassist und ein Gitarrist am Werk. Und dann wäre das Erstaunen groß, hier doch lediglich ein Duo auf der Bühne zu sehen. Denn wenn Susann Karadah mit ihrer kräftigen dunkeltimbrierten Stimme zu singen beginnt und Christian Rosenau sie mit seinem virtuos-perkussiven Spiel auf der Gitarre begleitet, dann bekommt die Musik, bei aller Intimität der Besetzung, orchestrale Ausmaße. In ihrem aktuellen Programm „Love Songs“ geht es nicht nur um das wohl am häufigsten besungene Thema der Musikgeschichte, in allen Facetten, von Himmelhochjauchzen bis Todessehnsucht, sondern auch um die Hingabe an die Songs, die beiden so am Herzen liegen. Neben eigenen Kompositionen werden raffinierte Neuinterpretationen von bekannten Pop-Songs, etwa von Stevie Wonder, Kate Bush, Eurythmics und Portishead, zu erleben sein. Seien Sie gespannt!

curlsandstrings.com

---

Live am Samstag
Crepes Sucette
(Straßenmusik aus Weimar und der Welt)

Die Akustik-Instrumental-Band gründete sich im Jahr 2011 als originäres Straßenmusik-Ensemble in Weimar mit Geige, Gitarre und Cajon. Auf ihren mehrwöchigen Straßenmusiktouren sammelten die Musiker viele Impressionen für ihren einzigartigen Musikstil zwischen Irish-Folk, Klezmer und Klassik. Mit ihrem immerwährenden Interesse an neuen musikalischen Experimenten haben sich Crepes Sucette in der Thüringer Folk- und Straßenmusikszene als eine feste Größe etabliert.
Im Mai 2018 trennten sich die Wege der zwei verbliebenen Musiker. Nach einem unvergesslichen Abschiedskonzert im Speicher Erfurt radelte der Gitarrist und studierte Fotograf Eric Seehof mit dem Fahrrad los, mit dem ursprünglichen Plan, in den kommenden fünf Jahren die Welt zu bereisen. Mit im Gepäck: Mandoline, faltbare Gitarre und Shakuhachi. Nach elfmonatiger Reise durch den Iran, Indien und Thailand kehrte er erstmals im April 2019 zurück nach Deutschland und seitdem ist Crepes Sucette als Duo wieder vereint.

crepessucette.de/